white orchid
Gratis bloggen bei
myblog.de

Megamässiger Fressanfall - bin fix und alle

 

Sowas hab ich selten erlebt. So einen dermaßen schrecklichen Fressanfall hatte ich schon lange nicht mehr. Alles begann damit, dass ich kein Frühstück zu mir genommen habe, nicht einmal irgendwas flüssiges aus Angst vor Kalorien. Dann hatte ich Mittags aber plötzlich einen wahnsinnigen Heißhunger und mein Bruder hat gesagt, dass er zum Chinarestaurant fahren wird, weil er sich was leckeres zu Mittag holen wird und er fragte ob er mir was mitbringen soll. Habe dann so chinesisches Nudelzeugs bestellt und hab meine Portion brav aufgegessen, natürlich in meinem unterzuckerten Zustand noch Limo dazu getrunken. Danach noch ein paar Soletti Salzgebäck Dinger. Dann wollte ich etwas lernen, aber Herr Freund musste ja unbedingt die Küche gelb anstreichen und hat meine Hilfe benötigt. Eigentlich wollte ich lernen aber dann hat auch noch Töchterlein begonnen unruhig zu werden und mir ist alles zuviel geworden. Also hab ich dann wieder Schoko gemapft. Diese Ferrero Rocher und Milka Schoki und ausserdem noch Pralinen, dann Nachmittag noch ein Salami Wurstbrot und die restlichen Vanillekipferl von meiner Oma und dann Abends noch Kartoffelsalat und Fisch! ICh frage mich wie das alles nur in einem Magen platz haben kann. Oder habe ich mich bewusst überfressen um dann alles wieder auszukotzen? Jedenfalls musste ich das ganze Zeug auskotzen, hatte irgendwie nicht mehr Platz in meinem Magen und es geht mir richtig dreckig. Aber nach dieser Fresserei habe ich es mir auch nicht anders verdient. Ich möchte die ganzen Kalos gar nicht zusammenzählen. Gut , dass bald ein neues Jehr beginnt, und ich dann mit meinem Lieblingstwinny unsere Zitronensaftfastenkur beginnen kann. Sauer macht ja bekanntlich lustig. Hoffen wirs.

So, und jetzt werde ich mich dan meiner schon längst überfälligen Bio Facharbeit widmen, damit ich wenigstens mal eine Sache auf meiner To-Do -List abhaken kann.

Wünsche Euch einen schönen Abend. Haltet durch.

29.12.06 18:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen